Lexware Logo auf gelbem Hintergrund

10 tolle Tipps, die Ihre Buchhaltung mit Lexware noch leichter machen

Ärgern Sie sich nicht länger über falsche Banksalden oder unklare Kontenzuordnungen! In dieser Online-Schulung erhalten Sie 10 wertvolle Buchhaltungstipps, die Ihre Buchhaltung noch leichter und sicherer machen.

Zum Beispiel durch eine gute Vorbereitung, praktische Buchungsvorlagen und Kontrollfunktionen. Unsere Expertin zeigt Ihnen direkt in Lexware buchhaltung, welche Details dabei entscheidend sind.

Ihre Lernerfolge im Überblick:

  • Sie bereiten Ihre Buchhaltung optimal vor – z.B. durch die exakte Rechnungsprüfung und praktische Checklisten.
  • Sie arbeiten schnell und sicher dank individueller Buchungsvorlagen.
  • Sie erkennen, wie Sie Ihre Buchhaltung ständig überprüfen können.
  • Sie optimieren die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater.

Unsere Expertin zeigt Ihnen zunächst, wie Sie Ihre Buchhaltung gründlich vorbereiten. Z.B. prüfen Sie anhand einer Checkliste, ob Sie alle wiederkehrenden Rechnungen bereits abgerufen und korrekt verbucht haben. Darüber hinaus gilt es zu prüfen, ob alle Angaben auf den Rechnungen richtig und vollständig sind.

Anschließend erfahren Sie, wie Sie das Buchen mit Lexware buchhaltung viel einfacher gestalten können - z. B. durch individuelle Buchungsvorlagen. Diese sorgen dafür, dass Ihre Rechnungen immer gleich aussehen – z.B. in Bezug auf die Textbausteine. Darüber hinaus sehen Sie anhand der Buchungsvorlagen z.B., welche Kontierung Sie beim letzten Mal verwendet haben und sparen mit der Wiedervorlage Zeit bei der Dateneingabe. Außerdem wird erklärt, wie Sie mehrere Stapel buchen und mit Debitoren und Kreditoren arbeiten.

Der Bericht „Vorjahresvergleich“ in Ihrer Lexware Software leistet ebenfalls wertvolle Dienste. Sie erkennen Abweichungen zum Vorjahr und haben so die Möglichkeit, Fehler rechtzeitig zu korrigieren.
Damit Sie Ihre Kosten besser planen können, werfen wir außerdem einen Blick in die Auswertungen. Hier können Sie bei Bedarf eigene Konten anlegen, um z.B. zu prüfen, ob bestimmte Kosten aus dem Ruder laufen (z.B. Telefon- oder Materialkosten).


Abschließend erläutert unsere Expertin, wie Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater möglichst transparent und für beide Seiten vorteilhaft gestalten. Sie zeigt Ihnen auch, welche Fallstricke es in der Buchhaltung gibt: z.B. bei der Abrechnung von Dienstleistungen im EU-Ausland (§ 13b), bei der Eröffnungsbilanz und bei der E-Bilanz.

Agenda:

Um an der Schulung teilzunehmen, sollten Sie eines dieser Lexware Programme nutzen:

  • business pro ・ plus

  • buchhaltung premium ・ plus ・ pro

  • financial office plus ・ plus handwerk ・ premium ・ premium handwerk ・ pro ・ premium handel

  • neue steuerkanzlei

  • büroservice komplett

Ihre Referentin

Unsere Schulungen- Ihre Vorteile

Aktuelle und rechtssichere Inhalte

Einfach und leicht erklärt

Schnelle und einfache Buchung

Das sagen Kursteilnehmer:innen

“Vortrag hat mir sehr gut gefallen, es war eine übersichtliche Darstellung, die mir hilft gewisse Unsicherheiten zu bewältigen.”
Werner Mittag
“Super! Verständliche Darstellung und auf das wesentliche konzentriert. Vielen Dank!”
Karin Ochlich
“Super Vortrag, sehr informativ - kurz und knapp = sehr gut”
Andrea Lohmann
Vorherige Bewertung
Nächste Bewertung
Frau steht in einer Werkstatt und hält ein Tablet in der Hand

Lexware Akademie Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den monatlichen Newsletter der Lexware Akademie an! So erfahren Sie jederzeit, welche aktuellen Themen in den kommenden Monaten anstehen.

Jetzt mehr erfahren und anmelden

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Porträt von Svenja Bock, Ansprechpartnerin für die Lexware Akademie

Svenja Bock

Ihre Ansprechpartnerin für die LEXWARE Akademie

0800-7234-254

Wir sind Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr für Sie da.