Lexware Logo auf gelbem Hintergrund

Auswertungen schnell und übersichtlich in Excel erstellen: mit Pivot-Tabellen und -Charts

Sie möchten wichtige Informationen zeitnah auswerten und grafisch darstellen? Dafür liefert Ihnen Excel die richtigen Werkzeuge! Mithilfe von aktualisierbaren Pivot-Tabellen und -Charts bereiten Sie selbst große Datenmengen zeitsparend und individuell auf.

Der große Vorteil von Pivot ist, dass Sie einmal erstellte Pivot-Tabellen und -Charts auf Knopfdruck aktualisieren können. Erneutes manuelles Einfügen und Modellieren entfällt. So sparen Sie bei wiederkehrenden Monatsauswertungen viel Zeit ein. Ihre Lernerfolge im Überblick:

 

  • Sie können Pivot-Tabellen und -Charts professionell einfügen und modellieren.
  • Sie lernen das Berechnete Feld kennen und gewinnbringend einzusetzen.
  • Sie setzen die Bedingte Datenbalkenformatierung in Pivot-Tabellen wirkungsvoll ein.
  • Sie können den Datenschnitt als „visuellen Filter“ sicher einfügen und auf mehrere Tabellen anwenden.

In dieser Online-Schulung bekommen Sie eine fundierte Anleitung, wie Sie professionell Pivot-Tabellen und Charts einfügen und modellieren können. Die wichtigsten Schaltflächen in Pivot werden anhand eines Hands-on Beispiels aus einer Produkt-Umsatz-Absatz-Analyse anschaulich erklärt.

Pivot ist außerdem ein sehr robustes Rechen-Werkzeug, da ein Löschen oder Überschreiben von Pivot-Feldern nicht möglich ist, was bei den manuellen Rechenformeln nicht der Fall ist. Auch dazu erhalten Sie Informationen von unserem Experten.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit direkt Fragen an den Referenten zu stellen, die auch schriftlich beantwortet werden.

Vorkenntnisse: Keine erforderlich

 

Agenda:

  1. Pivot-Tabelle und Pivot-Chart Schnellstart: die Grundlagen:
    • Wie müssen die Rohdaten aussehen, um komfortabel mit Pivot arbeiten zu können und wann macht Pivot überhaupt Sinn?
    • Wie arbeiten Pivot-Tabellen grundsätzlich und was müssen Sie beim Einfügen beachten?
  2. Auswertungen planen und vorbereiten: „Was will ich sehen?":
    • Aufstellen von relevanten Fragen an die Datenmenge
    • Wie muss die Pivot-Tabelle aussehen, damit diese die gestellten Fragen beantwortet?
  3. Daten aufbereiten, auswerten und auf Knopfdruck aktualisieren:
    • Demonstration der wichtigsten Schaltflächen in Pivot-Tabellen und -Charts
    • Wie können Sie Pivot-Tabellen und -Charts filtern und sortieren?
  4. Anwendungsbeispiele Produkt-Umsatzanalyse mit Plan-Ist-Vergleich:
    • Erklärung des berechneten Feldes, des Datenschnitts und der bedingten Datenbalkenformatierung.
    • Welche Elemente kann man mit Pivot sinnvoll kombinieren und welche nicht?

 

Ihr Referent

Unsere Schulungen- Ihre Vorteile

Aktuelle und rechtssichere Inhalte

Einfach und leicht erklärt

Schnelle und einfache Buchung

Das sagen Kursteilnehmer:innen

“Super! Verständliche Darstellung und auf das wesentliche konzentriert. Vielen Dank!”
Karin Ochlich
“Eine übersichtliche und informative Einführung in die verschiedenen Themenbereiche der Software mit sehr hilfreichen Hinweisen für die praktische Anwendung.”
Frank Hein
“Gute Info um einen Überblick zum Thema zu finden. Auf zur Realisierung!”
Hermann Hofmann
Vorherige Bewertung
Nächste Bewertung
Frau steht in einer Werkstatt und hält ein Tablet in der Hand

Lexware Akademie Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den monatlichen Newsletter der Lexware Akademie an! So erfahren Sie jederzeit, welche aktuellen Themen in den kommenden Monaten anstehen.

Jetzt mehr erfahren und anmelden

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Porträt von Svenja Bock, Ansprechpartnerin für die Lexware Akademie

Svenja Bock

Ihre Ansprechpartnerin für die LEXWARE Akademie

0800-7234-254

Wir sind Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr für Sie da.