​Werbung per E-Mail ist besonders beliebt und effektiv! Denn mit wenig Aufwand erreichen Sie viele Empfänger und damit potentielle Kunden. Um dabei rechtlich abgesichert zu sein, müssen Sie einige Datenschutzregeln beachtet. Besonders wichtig: Sie brauchen in den meisten Fällen eine Einwilligung des E-Mail-Empfängers. Diese ist seit Einführung der DSGVO wesentlich komplexer geworden. Unsere Online-Schulung liefert wichtige Fakten:

  • Sie erhalten einen Überblick über die Anforderungen an rechtskonformes E-Mail-Marketing.
  • Sie lernen Voraussetzungen einer wirksamen Einwilligung kennen.
  • Sie erhalten alle notwendigen Infos rund das Double-Opt-In-Verfahren sowie seine Ausnahmeregelung.
Inhalt der Online-Schulung

In dieser Online-Schulung erfahren Sie, wie Sie E-Mail-Werbung rechtskonform versenden. Einen Schwerpunkt bilden dabei das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren und die für die Praxis bedeutsame Ausnahmeregelung. Es werden die wichtigsten Fragen für die korrekte Umsetzung in die Praxis geklärt: Was fällt alles unter den Begriff „Werbung“? Unter welchen Voraussetzungen darf sie verschickt werden? Was ist bei der Gestaltung der einzelnen E-Mails zu beachten? Wie steht es mit dem Thema Auftragsverarbeitung? Antworten auf all diese Fragen und noch mehr erhalten Sie im Rahmen dieses Online-Seminars.

Agenda:

  • Einführung / Begriffsdefinition
  • Voraussetzungen einer rechtskonformen Einwilligung
  • Double-Opt-In-Verfahren
  • Ausnahmeregelung
  • Newsletter-Dienstleistung = Auftragsverarbeitung?
  • Checkliste korrektes E-Mail-Marketing

Derzeit ist kein Termin für eine Online-Schulung verfügbar.

Online-Schulung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
Stand 29.10.2019
Dauer
ca. 65 Minuten
49,95 €
zzgl. MwSt.
59,44 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Folgende Leistungen sind inbegriffen:
  • 24/7 verfügbar
  • Schulungsaufzeichnung
  • Schulungsunterlagen