​Die IT sorgt dafür, dass Unternehmen funktionsfähig sind. Aber was passiert, wenn die Systeme mal ausfallen? Was ist, wenn Daten gestohlen werden oder unwiederbringlich verloren gehen? Damit Sie diese kostspieligen Risiken vermeiden, lernen Sie in unserer Online-Schulung, Ihre bestehenden IT-Systeme besser einzuschätzen und ggf. auszubauen.

  • Einschätzung zur eigenen IT-Sicherheit (Standortbestimmung).
  • IT-Sicherheit und die verbundenen Gefahren verstehen.
  • Risikobewertung der vorhandenen IT-Landschaft.
  • Welche Schritte müssen gegangen werden, um die IT abzusichern?
Inhalt der Online-Schulung

​„Normale" Computer-Kenntnisse sind in der Geschäftswelt weitverbreitet. Mit IT-Sicherheit und den existierenden Risiken kennen sich jedoch oft nur wenige Mitarbeiter wirklich gut aus. IT-Sicherheitsprobleme treten zwar nur selten auf, wenn dann aber mit enormer Wucht und zeitlicher Dringlichkeit. Die Geschäftsführung jedes Unternehmens sollte das Thema IT-Sicherheit daher einschätzen können, um eine Risikobewertung durchzuführen.

Was passiert zum Beispiel, wenn Kundendaten von Hackern gestohlen werden oder von einem unzufriedenen Mitarbeiter am letzten Arbeitstag gelöscht werden? Wie wichtig sind Backups, welche Rolle spielt Antiviren-Software oder wie schützt man sich vor digitalen Erpressern? Antworten auf diese Fragen und viele weitere Fragen erhalten Sie in unserer Online-Schulung.

Agenda:

  • ​Rechtlicher Rahmen der IT-Sicherheit
  • Backups
  • Sicherheitssoftware – Anti-Virensoftware
  • Gute Hacker – Pentester
  • USB-Sicherheit
  • Passwortsicherheit
  • Verschlüsselung
  • Social Hacking
  • Awareness-Schulungen

Derzeit ist kein Termin für eine Online-Schulung verfügbar.

Online-Schulung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
Stand 02.11.2020
Dauer
ca. 80 Minuten
49,95 €
zzgl. MwSt.
59,44 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Folgende Leistungen sind inbegriffen:
  • 24/7 verfügbar
  • Schulungsaufzeichnung
  • Schulungsunterlagen