​Bei steuerlichen Betriebsprüfungen wurde in den letzten Jahren häufig auch die Kassenführung unter die Lupe genommen. Wenn dabei Mängel festgestellt werden, kann die Finanzverwaltung u. a. Gewinne hinzuschätzen, was meist zu einer höheren Steuerzahllast führt.

Deshalb: Vermeiden Sie diese Risiken, indem Sie Ihre Sorgfaltspflichten der Kassenführung genau kennen und erfüllen.

Diese Online-Schulung informiert Sie über die neuesten gesetzlichen Anforderungen zu den unterschiedlichen Kassenarten. Sie lernen typische Stolperfallen kennen und erhalten außerdem wertvolle Tipps, wie Sie sich optimal auf eine Kassennachschau durch die Finanzverwaltung vorbereiten.

Ihre Lernerfolge:

  • Sie lernen die aktuellen Grundsätze der ordnungsgemäßen Kassenführung unter Berücksichtigung der verschiedenen Kassensysteme kennen und wissen über die Folgen bei Mängeln Bescheid.
  • Sie erkennen typische „Stolperfallen“ und können das Risiko einschätzen.
  • Sie erfahren, wie Sie sich optimal auf die Betriebsprüfung vorbereiten.
  • Sie wissen, wie lange Sie Ihre Belege und Aufzeichnungen archivieren müssen.
Inhalt der Online-Schulung

Um negative steuerliche Folgen aus falscher Kassenbuchführung zu vermeiden, sollten Sie sich als Unternehmer:in aktuelles Fachwissen aneignen. In dieser Online-Fachschulung erhalten Sie praktische Tipps und Hinweise dazu, auf welche gesetzlichen Anforderungen Sie achten müssen.
Sie lernen die Grundsätze ordnungsgemäßer Kassenführung und die Folgen bei entsprechenden Mängeln kennen. Außerdem werden Ihnen die verschiedenen Kassenarten und –systeme vermittelt - mit der jeweiligen Zweckmäßigkeit.

Sie erhalten die wichtigsten Informationen zu den aktuellen gesetzlich verschärften Anforderungen zum Manipulationsschutz und den vorgeschriebenen Meldepflichten. Sie erfahren alles Wichtige zu den Aufzeichnungspflichten, zu den noch zulässigen Kassensystemen und ob bzw. inwiefern eine Aufrüstung der Kassen zulässig ist. Zur optimalen Vorbereitung einer Überprüfung durch das Finanzamt lernen Sie, was Sie tun oder lassen dürfen, um steuerliche Risiken zu vermeiden.

Viele praktische Beispiele dienen dazu, die Inhalte verständlich zu erklären und die Umsetzung in den Praxisalltag zu erleichtern.
 

Agenda:

Die Aufzeichnung steht Ihnen ca. 6 Tage nach der Online-Schulung zur Verfügung.

Mi, 28.09.2022 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 80 Minuten
59,95 €
zzgl. MwSt.
71,34 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Folgende Leistungen sind inbegriffen:
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch der Online-Schulung können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Schulungsaufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
3 Schritte zur
Online-Schulung
  1. Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Anmelden
  3. Teilnehmen