Das Berufsrecht der selbständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Referent: Herr Matthias Pruns

Ihr Referent:  Matthias Pruns

​In welchem Umfang dürfen Sie als Buchhalter oder Bilanzbuchhalter Hilfe bei Steuerthemen leisten? Und: Wie dürfen Sie für Ihre Leistungen Werbung machen? In dieser Online-Fachschulung erfahren Sie es! Unser Experte zeigt Ihnen, welche Grenzen das Steuerberatungsgesetz Ihrem Berufstand setzt. Denn bei Überschreitung dieser Grenzen drohen kostspielige Abmahnungen durch Steuerberaterkammern und die Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren seitens der Finanzämter.

Inhalte der Online-Schulung

In dieser Online-Fachschulung zum Berufsrecht der selbständig tätigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter erläutert Rechtsanwalt Matthias Pruns anhand von Praxisfällen aus seiner Beratungstätigkeit, welche Tätigkeiten nach dem Steuerberatungsgesetz erlaubt sind und wie selbständig tätige Buchhalter und Bilanzbuchhalter für ihre Tätigkeiten werben können, ohne sich dabei der Gefahr von Abmahnungen auszusetzen. Dabei geht der Referent auch auf solche Konstellationen wie die freie Mitarbeit bei einem Steuerberater und Kooperationen mit anderen Berufsgruppen ein.

Agenda:

  • Was darf ich nach dem StBerG überhaupt tun?
  • Wie darf ich für meine Leistungen werben (Internet, Briefbogen, Visitenkarte, etc)?
  • Welche Folgen drohen mir bei einem Verstoß gegen das StBerG?
  • Was tun bei einer Abmahnung durch die Steuerberaterkammer?
  • Wie gestalte ich die freie Mitarbeit bei einem Steuerberater rechtssicher?


Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren, welche Tätigkeiten Sie nach dem StBerG überhaupt ausführen dürfen.
  • Sie erfahren, wie Sie für Ihre Leistungen rechtssicher werben können (Internet, Briefbogen, Visitenkarte, etc)
  • Sie erfahren, welche Folgen ein Verstoß gegen das StBerG hat.
  • Sie erfahren, wie Sie sich im Falle einer Abmahnung durch die Steuerberaterkammer verhalten.
  • Sie erfahren, wie Sie die freie Mitarbeit bei einem Steuerberater rechtssicher gestalten. 

 

Teilnehmerkreis:
Buchhalter, selbstständige Buchhalter, Lohn- und Buchführungsbüros, Unternehmer und all diejenigen, die sich mehr Wissen zum Thema Berufsrecht der selbständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter aneignen wollen.

Vorbereitung

Schulungsunterlagen

Immer aktuell und gut vorbereitet auf Ihre nächste Online-Schulung! Sie erhalten ca. 3 Arbeitstage vor der Online-Schulung Ihre Schulungsunterlagen. So können Sie sich gezielt auf die Schulung vorbereiten und bereits vorab Ihre Fragen und Highlights vermerken.

Schulungsunterlagen downloaden

“Ich fand, dass es eine klare und anschauliche Präsentation war. Vielen Dank!“

Manuela Wagner,

“Super! Verständliche Darstellung und auf das wesentliche konzentriert. Vielen Dank!“

Karin Ochlich,

“Sehr informativ und hat mir persönlich sehr weitergeholfen auf wichtige Punkte zu achten.“

Alexandra Häußer,

Das Berufsrecht der selbständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter
ca. 80 min.
Teilnahme­zertifikat
Online-Fachschulung
49,95 €
59,44 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254
3 Schritte zur Online-Schulung
  1. Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Anmelden
  3. Teilnehmen
Details erfahren
Beratung

Wir sind gerne für Sie da

Unsere Kundenberatung ist für alle Themen immer gerne für Sie da

Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr