Kurzarbeitergeld und Lohnfortzahlung: Coronavirus und die Folgen für die Entgeltabrechnung

Referent: Frau Christiane Droste-Klempp

Ihre Referentin:  Christiane Droste-Klempp

In vielen Betrieben ist Kurzarbeit das einzige Mittel, um während der Corona-Krise die Insolvenz zu vermeiden. Anderen Firmen dagegen macht gerade der Ausfall ihrer Mitarbeiter zu schaffen. In unserer kostenlosen Online-Schulung erfahren Sie im Detail, was Sie in diesen beiden Fällen tun können. Die Schulungsinhalte im Überblick:

  • Kurzarbeitergeld beantragen und abrechnen
  • Steuerliche Regeln, die dabei beachtet werden müssen
  • Erstattung von Lohnfortzahlungen nach § 56 Infektionsschutzgesetz

Inhalte der Online-Schulung

In dieser Online-Schulung zeigt Ihnen unser Experte, welche neuen Regelungen die Bundesregierung aufgrund der Corona-Krise zum Kurzarbeitergeld erlassen hat. Sie erfahren, unter welchen Voraussetzungen Sie aktuell Kurzarbeit für Ihr Unternehmen beantragen können und wie Sie dabei konkret vorgehen. Sie sehen ebenfalls, was Sie bei der Berechnung des Kurzarbeitergeldes beachten müssen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die Erstattungsansprüche nach § 56 Infektionsschutzgesetz.

Agenda:

  • Wir zeigen Ihnen, ob Sie Kurzarbeit beantragen können und wie Sie dabei vorgehen.
  • Sie erfahren, wie Sie das Kurzarbeitergeld berechnen und welche steuerlichen Regeln zu beachten sind.
  • Sie wissen, wann Ihnen Erstattungsansprüche gemäß Infektionsschutzgesetz zustehen.

“Vortrag hat mir sehr gut gefallen, es war eine übersichtliche Darstellung, die mir hilft gewisse Unsicherheiten zu bewältigen.“

Werner Mittag,

“Super! Verständliche Darstellung und auf das wesentliche konzentriert. Vielen Dank!“

Karin Ochlich,

“Sehr informativ und hat mir persönlich sehr weitergeholfen auf wichtige Punkte zu achten.“

Alexandra Häußer,

Kurzarbeitergeld und Lohnfortzahlung: Coronavirus und die Folgen für die Entgeltabrechnung
ca. 80 min.
Online-Fachschulung
ausgebucht
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254
3 Schritte zur Online-Schulung
  1. Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Anmelden
  3. Teilnehmen
Details erfahren
Beratung

Wir sind gerne für Sie da

Unsere Kundenberatung ist für alle Themen immer gerne für Sie da

Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr