Sehr viele Unternehmen verkaufen verpackte Produkte. Sie auch?

Dann kommen mit dem neuen Verpackungsgesetz einige Pflichten auf Sie zu. Zum Beispiel müssen Sie sich bis zum 1. Juli im Verpackungsregister LUCID registriert. Außerdem gelten für elektronische Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister neue Prüfpflichten. In dieser Online-Schulung erfahren Sie alles Wichtige.

Ihre Lernerfolge im Überblick:

  • Sie lernen die Vorschriften des neuen Verpackungsgesetzes kennen.
  • Sie erfahren neben der Registrierungspflicht auch, wann Sie einen zusätzlichen Dienstleistungsvertrag mit einem Dualen System schließen müssen.
  • Sie erkennen, wie Sie Ihre Verpackungen richtig einzustufen.
  • Sie erhalten praktische Tipps zur Umsetzung Ihrer Pflichten.
Inhalt der Online-Schulung

Das Verpackungsgesetz sieht umfangreiche Pflichten für Unternehmen vor, die Verpackungen in Verkehr bringen, d.h. verpackte Ware anbieten und verkaufen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie Hersteller:in der Ware sind oder als elektronischer Marktplatz bzw. Fulfilment-Dienstleister Waren anbieten und vertreiben. Produktverantwortung bedeutet, dass Sie für die von Ihnen in Verkehr gebrachten Verpackungen die Verantwortung übernehmen.

Konkret bedeutet das, dass Sie die Verpackungen zurücknehmen und dem Recycling zuführen müssen. Soweit es sich hierbei um Verpackungen handelt, die im Haushalt (B2C und auch zahlreiche Unternehmen im Bereich B2B) als Abfall anfallen, müssen Sie sich bundesweit tätigen Entsorgern – den sog. Dualen Systemen – bedienen. Diese erfassen bundesweit über gelbe Säcke/gelbe Tonne, Glas-Iglus oder Papiertonnen gebrauchte Verpackungen.

Auch für industrielle/großgewerbliche Verpackungen gilt die Pflicht der Rücknahme- und Verwertung, die Sie eigenständig wahrnehmen müssen. Stellen Sie die ordnungsgemäße Umsetzung sicher. Wir geben Ihnen einen Überblick und zeigen Ihnen auf, welche Pflichten für die unterschiedlichen Verpackungsarten einzuhalten sind.

Agenda:

Produktverantwortung Verpackung

Registrierungspflicht

Systembeteiligungspflichtige Verpackungen

Pflichten für großgewerbliche/industrielle Verpackungen

Die Aufzeichnung steht Ihnen ca. 6 Tage nach der Online-Schulung zur Verfügung.

Di, 23.08.2022 | 10:00 Uhr
Dauer
ca. 80 Minuten
59,95 €
zzgl. MwSt.
71,34 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Folgende Leistungen sind inbegriffen:
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch der Online-Schulung können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Schulungsaufzeichnung
  • Schulungsunterlagen
Aufzeichnung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
3 Schritte zur
Online-Schulung
  1. Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Anmelden
  3. Teilnehmen