Bei der Einstellung von Personal müssen Sie als Unternehmer eine Vielzahl von Meldepflichten beachten, die meist an fest vorgegebene Zeitpunkte gekoppelt sind. Bei Missachtung drohen empflindliche Bußgelder. Diese Online-Schulung gibt Einsteigern einen perfekten Überblick zu allen Meldepflichten. Mit vielen Tipps und Tricks für die tägliche Praxis.

  • Sicherer Umgang mit den bestehenden Meldepflichten
  • Verbessertes Verständnis über die Zusammenhänge zwischen Arbeitgeber und Sozialversicherung
  • Effizienteres Arbeiten im Fehlerfall
  • Vermeidung von Prüffeststellungen im Rahmen der Betriebsprüfung
Inhalt der Online-Schulung

Unser Experte informiert Sie umfassend über den Aufbau des Meldeverfahrens. Sie erhalten Antworten auf Fragen wie: Wo muss welche Meldung hin und von wem erhalte ich eine Rückmeldung? Zudem stellen wir Ihnen die einzelnen Meldeanlässe vor und weisen Sie auf Besonderheiten hin. Dies betrifft nicht nur die Meldungen an die Krankenkasse, sondern auch die Meldungen zur Unfallversicherung und den maschinellen UV-Lohnnachweis.

Überblick über das Melderecht

  • Meldeanlässe
  • Meldefristen
  • Inhalt der Meldungen
  • Meldungen für Aushilfen
  • Besondere Meldungen
  • UV-Lohnnachweis


Die wichtigsten Meldeschlüssel

  • Meldegründe
  • Personengruppen
  • Beitragsgruppen
  • Tätigkeitsschlüssel


Aufbau des Meldeverfahrens

  • Stationen einer Meldung innerhalb der Sozialversicherung
  • Rückweisungen von Meldungen und Fehlerbearbeitung
  • Kommunikationsserver – Pflichten des Arbeitgebers

Derzeit ist kein Termin für eine Online-Schulung verfügbar.

Die Aufzeichnung steht Ihnen ca. 6 Tage nach der Online-Schulung zur Verfügung.

Online-Schulung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
Aufzeichnung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung