Sie planen Ihre erste Lohnabrechnung oder möchten einen Abrechnungswechsel zu Lexware lohn+gehalt vornehmen? In dieser Online-Schulung erfahren Sie, wie Sie in Lexware lohn+gehalt eine neue Firma anlegen, welche Daten Sie für die Firmenanlage benötigen und wo Sie diese Daten herbekommen. Ihre Lernerfolge im Überblick:

  • Sie wissen, welche Daten zur Firmenanlage in Lexware lohn+gehalt vorliegen müssen.
  • Sie erfahren, wie man eine Firma im Programm anlegt und welche Einstellungen wichtig sind.
  • Sie lernen, wann der richtige Zeitpunkt für einen Abrechnungswechsel ist und worauf Sie dann achten müssen.
Inhalt der Online-Schulung

​Unsere Expertin zeigt Ihnen, welche Daten Sie benötigen, wenn Ihre Firma z.B. neu gegründet wurde oder wenn Sie Ihre ersten Mitarbeiter:innen einstellen. Sie erfahren z.B., wo Sie eine Betriebsnummer beantragen, welche Berufsgenossenschaft für Sie zuständig ist und wo Sie die Mitgliedschaft beantragen. Wenn Sie schon länger Lohn abrechnen und zu Lexware lohn+gehalt wechseln möchten, zeigen wir Ihnen, wann der beste Zeitpunkt für den Abrechnungswechsel ist und was nach einem Abrechnungswechsel im Programm zu erledigen ist.
 
Agenda:

Produkte:

  • lohn+gehalt
  • lohn+gehalt plus
  • lohn+gehalt pro
  • lohn + gehalt premium
  • financial office
  • financial office plus
  • financial office plus handwerk
  • financial office pro
  • financial office premium
  • financial office premium handwerk
  • neue steuerkanzlei
  • büroservice komplett

Die Aufzeichnung steht Ihnen ca. 6 Tage nach der Online-Schulung zur Verfügung.

Do, 24.02.2022 | 13:00 Uhr
Dauer
ca. 80 Minuten
29,95 €
zzgl. MwSt.
35,64 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Folgende Leistungen sind inbegriffen:
  • Teilnahmebestätigung Nach dem Besuch der Online-Schulung können Sie sich Ihre persönliche Teilnahmebestätigung zum Nachweis Ihrer beruflichen Fortbildung herunterladen.
  • Schulungsaufzeichnung
Aufzeichnung
Anmelden
  • Schulungsaufzeichnung
3 Schritte zur
Online-Schulung
  1. Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Anmelden
  3. Teilnehmen