Zwei Stapel mit Geldmünzen, darauf liegt jeweils ein Würfel.

Mehr Netto vom Brutto: Lohnzusatzleistungen Teil 2 (Fortgeschrittene)

Sie möchten engagierte Mitarbeiter:innen belohnen oder neue gewinnen, doch Lohnerhöhungen kommen derzeit für Sie nicht in Frage? Dann sollten Sie jetzt über Lohnzusatzleistungen nachdenken. Denn diese Art der Belohnung ist steuerlich günstiger – und zwar für alle Beteiligten!

In dieser Online-Schulung stellen wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten vor, wie diese attraktiven Leistungen aussehen könnten. Die Schulung eignet sich perfekt für Fortgeschrittene, die bereits über Grundlagenwissen zum Thema verfügen. Ihre Lernerfolge:

 

  • Sie lernen wichtige Lohnzusatzleistungen kennen, wie z.B. Dienstwagen, Dienst-E-Bike, Barlohnumwandlung, Personalrabatte u.v.m.
  • Sie erhalten wichtige Informationen über die steuerlichen Vorteile von Lohnzusatzleistungen.
  • Sie steigern die Zufriedenheit Ihrer Beschäftigten.
  • Sie erfahren, wie Sie die einzelnen Lohnarten direkt in Lexware lohn+gehalt einpflegen und nutzen.

Verpassen Sie nichts und buchen Sie zur Vorbereitung auch gleich Teil 1

In dieser Online-Schulung vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Strategien zur Reduzierung der steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Belastung. Sie beschäftigen sich intensiver mit erweiterten Aspekten von Lohnzusatzleistungen und ihrer korrekten steuerlichen Behandlung.

Mit diesem erweiterten Wissen können Sie Ihren Mitarbeiter:innen noch effizienter mehr Netto vom Brutto bieten und Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionieren. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Beschäftigten zu unterstützen und Ihr Unternehmen hervorzuheben.

 

Agenda:

  1. On Top oder Barlohnumwandlung:
    • In diesem Thema untersuchen wir die Unterschiede zwischen 'On Top'-Leistungen und Barlohnumwandlung. Sie werden lernen, welche Methode in verschiedenen Situationen steuerlich und sozialversicherungsrechtlich vorteilhafter ist und wie Sie diese Kenntnisse nutzen können, um die finanzielle Belastung Ihrer Mitarbeiter:innen zu minimieren.
  2. Ausweis in der Entgeltabrechnung:
    • Dieser Abschnitt konzentriert sich auf die korrekte und transparente Darstellung von Lohnzusatzleistungen in der Entgeltabrechnung. Hier erwerben Sie das Know-how, um sicherzustellen, dass alle Lohnzusatzleistungen korrekt ausgewiesen und versteuert werden.
  3. Lücken in der KV, RV, PV und AV:
    • Lernen Sie die Auswirkungen von Lohnzusatzleistungen auf die Sozialversicherungsbeiträge. Wir identifizieren potenzielle Lücken in der Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung und zeigen Ihnen, wie Sie diese schließen können.
  4. Mindestlohn und Tarifvertrag:
    • Erfahren Sie, wie Lohnzusatzleistungen mit Mindestlohnregelungen und Tarifverträgen interagieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Konflikte vermeiden und sicherstellen, dass Ihre Lohnpraktiken immer rechtskonform sind.
  5. Erholungsbeihilfe und Urlaubszuschuss:
    • In diesem Modul betrachten wir spezifische Lohnzusatzleistungen wie die Erholungsbeihilfe und den Urlaubszuschuss. Sie lernen, wie Sie diese Leistungen steuerlich korrekt abwickeln und gleichzeitig die Zufriedenheit Ihrer Beschäftigten steigern.
  6. Personalrabatt:
    • Hier erfahren Sie, wie Sie Personalrabatte steuerlich korrekt handhaben und wie Sie diese Lohnzusatzleistung nutzen können, um Ihre Mitarbeitenden zu motivieren und zu binden.
  7. Kostenübernahme Telefon- und Internetkosten:
    • In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie die Übernahme von Telefon- und Internetkosten Ihrer Mitarbeiter:innen steuerlich geltend machen können.
  8. Dienstwagen – Verbrennungsmotor:
    • Erfahren Sie mehr über die steuerlichen Aspekte bei der Bereitstellung von Dienstwagen mit Verbrennungsmotor und wie diese als Lohnzusatzleistung genutzt werden können.
  9. Dienstwagen – Elektro oder Hybrid:
    • Hier untersuchen wir die steuerlichen Vorteile von Elektro- oder Hybrid-Dienstwagen und wie Sie diese effektiv als Lohnzusatzleistung einsetzen können.
  10. Dienstfahrrad / eBike:
    • Erfahren Sie, wie Sie die steuerlichen Vorteile von Dienstfahrrädern nutzen können, um eine gesunde und umweltfreundliche Alternative zur Pendlerunterstützung anzubieten.
  11. Essensmarken:
    • In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie Essensmarken als Lohnzusatzleistung anbieten und steuerlich geltend machen können.
  12. Kindergartenzuschuss:
    • Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Kindergartenzuschüsse steuerlich vorteilhaft als Lohnzusatzleistung nutzen und so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Ihre Mitarbeiter:innen fördern können.

Ihr Referent

Unsere Schulungen- Ihre Vorteile

Aktuelle und rechtssichere Inhalte

Einfach und leicht erklärt

Schnelle und einfache Buchung

Das sagen Kursteilnehmer:innen

“Sehr, sehr informativ und nützlich. Außerdem nimmt's ein wenig die Sorge.”
Ingo Knoblauch
“Ich fand, dass es eine klare und anschauliche Präsentation war. Vielen Dank!”
Manuela Wagner
“Ich war mit der Online-Schulung sehr zufrieden. Es wurden alle Themen bearbeitet, die ich für mich benötige. Fragen wurden am Ende ausführlich vom Dozenten beantwortet. Kurzum: Eine gelungene Veranstaltung! Dadurch, dass ich nicht erst an einen Veranstaltungsort fahren musste, hatte ich eine Menge Zeitersparnis. Und jeder Unternehmer weiß: Zeit ist Geld!”
Firma JS Dienstleistungen
Vorherige Bewertung
Nächste Bewertung
Frau steht in einer Werkstatt und hält ein Tablet in der Hand

Lexware Akademie Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den monatlichen Newsletter der Lexware Akademie an! So erfahren Sie jederzeit, welche aktuellen Themen in den kommenden Monaten anstehen.

Jetzt mehr erfahren und anmelden

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Porträt von Svenja Bock, Ansprechpartnerin für die Lexware Akademie

Svenja Bock

Ihre Ansprechpartnerin für die LEXWARE Akademie

0800-7234-254

Wir sind Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr für Sie da.