Lexware Logo auf gelbem Hintergrund

Investitionsabzugsbetrag: So sparen Sie jede Menge Steuern damit!

​Der Investitionsabzugsbetrag bietet kleinen Unternehmen und Selbstständigen die ideale Möglichkeit, einen Teil der voraussichtlichen Ausgaben der nächsten drei Jahre bereits für das bestehende Wirtschaftsjahr abzurechnen. Durch die gewinnmindernde Berücksichtigung können Sie die Steuerbelastung senken, ohne tatsächlich sofort Geld auszugeben.

 

In dieser Online-Schulung erfahren Sie, unter welchen Voraussetzungen Sie von den Regelungen zum Investitionsabzugsbetrag profitieren können. Durch praktische Beispiele und Berechnungen erkennen Sie das Potenzial der Steuereinsparung für Ihr Unternehmen. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Gesetzesentwicklungen.

 

Ihre Vorteile:

  • Sie lernen die Voraussetzungen zur Bildung des Investitionsabzugsbetrages kennen.
  • Sie erfahren, wie der Investitionsabzugsbetrag beantragt wird.
  • Sie lernen, wie der Investitionsabzugsbetrag auf das Anlagegut nach Investition übertragen wird und welche Konsequenzen eine Nicht-Investition hat.
  • Sie wissen, wie die Sonderabschreibung berechnet wird.
  • Sie können die Steuereinsparung für Ihr Unternehmen einschätzen.

In dieser Online-Schulung stellt Ihnen unsere Expertin die Voraussetzungen zur Bildung des Investitionsabzugsbetrages im Zusammenhang mit künftigen Anschaffungen von bestimmten Anlagegütern vor. Sie lernen, bis zu welcher Höhe der Investitionsabzugsbetrag steuermindernd berücksichtigt werden kann und wie der Antrag sowohl als bilanzierendes Unternehmen als auch als Einnahme-Überschuss-Rechner hierzu zu stellen ist. Im Weiteren erfahren Sie, wie der Abzugsbetrag nach Investition übertragen wird.

 

Praktische Beispiele erläutern die steuerlichen Konsequenzen, insbesondere wenn die Investition höher oder niedriger als geplant ausfällt. Zudem lernen Sie die Folgen bei Nicht-Investition kennen und erhalten Tipps, wie Sie diese vermeiden können. Darüber hinaus werden Ihnen die Voraussetzungen der steuerlichen Sonderabschreibung vermittelt.

 

Praktische Berechnungsbeispiele zur Buchwertentwicklung zeigen die steuerlichen Einsparmöglichkeiten auf. Im Seminar werden außerdem aktuelle Gesetzesentwicklungen besprochen und Praxisfragen beantwortet.


Agenda:

  1. Steuern sparen mit dem Investitionsabzugsbetrag:
    • Sie erfahren den Sinn und Zweck des Investitionsabzugsbetrages. Zudem lernen Sie das Potenzial der Steuereinsparung für Ihr Unternehmen einzuschätzen.
  2. Bildung des Investitionsabzugsbetrags:
    • Es werden Ihnen die Voraussetzung zur Bildung des Investitionsabzugsbetrages vermittelt. Sie erfahren zudem, in welcher Höhe der Investitionsabzugsbetrag maximal gebildet werden kann.
  3. Auflösung des Investitionsabzugsbetrags:
    • Sie lernen den Investitionszeitraum unter Berücksichtigung von aktuellen Gesetzesänderungen kennen. Sie wissen, wie der Investitionsabzugsbetrag nach Anschaffung vom entsprechenden Anlagegut übertragen wird und welche Konsequenzen entstehen, wenn die Investition höher oder niedriger als geplant stattfindet. Zudem lernen Sie die steuerlichen Folgen bei Nicht-Investition kennen und wie Sie diese vermeiden können.
  4. Sonderabschreibung:
    • Neben der normalen Abschreibung besteht unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit der steuerlichen Sonderabschreibung nach § 7g Abs. 5 EStG. Praktische Beispiele verdeutlichen die Berechnungen der Abschreibung.
  5. Besonderheiten:
    • Anwendungsbeispiele und Gestaltungshinweise erläutern Ihnen, welche Besonderheiten im Zuge des Investitionsabzugsbetrages zu beachten sind. Sie lernen, wie Sie den Antrag stellen und wie dieser rückgängig gemacht werden kann.

Ihre Referentin

Unsere Schulungen- Ihre Vorteile

Aktuelle und rechtssichere Inhalte

Einfach und leicht erklärt

Schnelle und einfache Buchung

Das sagen Kursteilnehmer:innen

“Sehr gut organisierte Schulungen. Hervorragende Referenten. Sehr zu empfehlen!”
Iris Akermann
“Danke, war alles sehr gut und verständlich. Habe zum ersten mal mitgemacht und es ist alles ohne Probleme gelaufen.”
Galina Fischer
“Bei der Online-Schulung wurde in der kurzen Zeit gut strukturiert und klar alles Wichtige angeschnitten. Die Fragen zum Schluss wurden alle beantwortet. Ich war zufrieden für einen angemessenen Betrag geschult worden zu sein. Das zur Verfügung gestellt Skript habe ich mir ausgedruckt und nutze es gerne weiterhin ;-)”
Diana Pahl
Vorherige Bewertung
Nächste Bewertung
Frau steht in einer Werkstatt und hält ein Tablet in der Hand

Lexware Akademie Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den monatlichen Newsletter der Lexware Akademie an! So erfahren Sie jederzeit, welche aktuellen Themen in den kommenden Monaten anstehen.

Jetzt mehr erfahren und anmelden

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Porträt von Svenja Bock, Ansprechpartnerin für die Lexware Akademie

Svenja Bock

Ihre Ansprechpartnerin für die LEXWARE Akademie

0800-7234-254

Wir sind Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr für Sie da.